»Brennpunktschulen« – Stigmatisierung oder (selektive) Unterstützung?

Ab 2014 sollen rund 200 Berliner Schulen, die als »besonders belastet« gelten, zusätzliche Mittel in Höhe von jährlich bis zu 100.000 Euro erhalten. Handelt es sich dabei um eine sinnvolle Unterstützung oder werden einzelne Schulen als »Brennpunktschulen« stigmatisiert? Wann ist eine Schule überhaupt »besonders belastet«? Wir haben nachgefragt.