§ 55 SchulG und DeutschPlus 4

DeutschPlus ist ein Instrument zur Sprachstandserhebung bei Kindern im Alter zwischen vier und fünf Jahren. Diese Sprachstandserhebung ist im Berliner Schulgesetz vorgeschrieben. Doch erfüllt der Test überhaupt wissenschaftliche Kriterien wie Validität (Gültigkeit), Objektivität und Zuverlässigkeit? Ist es sinnvoll diesen Test auch für Kinder einzusetzen, die bilingual aufwachsen und mehr Zeit zum Erlernen beider Sprachen benötigen?