§ 55a SchulG – Sprachförderung

§55 SchulG sieht für Kinder, die keine Kindertagesstätte besuchen und bei denen ein Sprachförderbedarf festgestellt wurde, eine vorschulische Sprachförderung vor. Doch wie und wo wird diese vorschulische Sprachförderung organisiert werden? Und worin besteht überhaupt die Sprachförderung?