Begabungsförderung im Berliner Schulsystem

Im Berliner Schulgesetz steht in § 4 Abs. 3, dass SchülerInnen mit besonderen Begabungen und hohen kognitiven Fähigkeiten besonders zu fördern seien. Wie definiert, diagnostiziert und differenziert der Senat Begabung und Hochbegabung im schulischen Kontext? Welche Angebote bietet das Land Berlin hochbegabten SchülerInnen, wie sehen diese im Rahmen des Inklusionsmodells aus und sind die derzeitigen Angebote ausreichend?