Stadtgespräche Berufliche Bildung – Teil 2

In der zweiten Diskussionsveranstaltung meiner Stadtgesprächsreihe zur Beruflichen Bildung waren die Berliner Bildungsabschlüsse das Thema. Eine zentrale Frage war die nach der Aussagekräftigkeit unserer Schulabschlüsse, die von der Wirtschaft zunehmend in Frage gestellt wird. Gibt es diesen schleichenden Entwertungsprozess oder sichern vielmehr Bildungsstandards ein verlässliches Niveau? Am Stadtgespräch waren beteiligt Eileen Hager, Sprecherin des Landesschüler*innenausschusses, Ronald Rahmig, Vorsitzender des Vereins Berufliche Bildung in Berlin BBB, Hans-Jürgen Kuhn, Sprecher der Grünen-Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung, Staatssekretär a.D. und Johannes Pfeiffer, Geschäftsführer Operativ der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit.

Zurück zur Übersicht