Landesparteitag der Grünen – Arbeiten statt abzuheben

Neues Deutschland vom 25.11.2018 – »Wenn wir mit gewaltsamen Strukturänderungen überzeugen wollen, haben wir einen Schulkrieg«, sagt Stefanie Remlinger von der Abgeordnetenhausfraktion. Man müsse »hingucken, warum Eltern sagen, dass ihre Kinder krank werden, weil sie unterfordert sind und sich langweilen«, so Remlinger. »Lasst uns gemeinsam zeigen, dass Gemeinschaftsschulen das Beste sind, aber nicht die Sekundarschulen dissen«, fordert sie.

Hier geht es zum Artikel.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.