Kostenloses Mittagessen in Grundschulen ab Sommer

Am Donnerstag haben wir im Abgeordnetenhaus mit der ersten Lesung des „Schulessengesetzes“ die Einführung des kostenfreien Mittagessens ab Sommer eingeleitet. Alle rund 175000 Grundschülerinnen und Grundschüler in Berlin sollen von dieser Regelung profitieren. In den kommenden Haushaltsberatungen werden wir uns dafür einsetzen, dass mehr Geld für gesundes Essen im Ganztag vorhanden ist. Wir müssen eine Verbesserung für den Ausbau der Küchen und Mensen sowie für den Erziehrinnenschlüssel erreichen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel im Tagesspiegel

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.