Schule Digital? Einfach Machen!

Nachhaltiges Lernen und Lehren im 21. Jahrhundert

Einladung zu einer offenen digitale Diskussionsveranstaltung

09.11.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr

https://www.gotomeet.me/B90-Grüne_KV_Pankow

Die Schulschließungen während der Pandemie haben Pädagog*innen, Schüler*innen und Eltern vor Augen geführt, wie schlecht wir im Vergleich zu unseren Nachbarländern, wie z.B. Dänemark, beim digitalen Lernen aufgestellt sind. Eine Umfrage des Bezirkselternausschuss (BEA) unter 4 483 Pankower Eltern mit Schulkindern ergab, dass 48 % der Eltern von Grundschulkindern und 39 % von Gymnasialschüler*innen unzufrieden bis sehr unzufrieden mit dem angebotenen Fernunterricht waren und dass gar 87-99 % der Schüler*innen die Unterstützung der Eltern benötigten, weil die Schule sie nicht leisten konnte. Eltern sind daher nicht erst seit dem Lockdown frustriert über Schule und Bildungspolitik.

Es muss etwas geschehen. Nicht nur, weil möglicherweise die zweite Welle bevorsteht, sondern weil der Lockdown gezeigt hat, dass die deutsche Bildungslandschaft schnell modernisiert werden muss. Deshalb haben Eltern und Lehrer*innen an vielen Schulen bundesweit – aber auch in Pankow kurzerhand „AGs und Task Forces Digitales Lernen“ gegründet. Sie wollen handeln, sie suchen nach innovativen Lösungen, sie sind kreativ und mutig.

Wir wollen daher mit Expertinnen und Experten diskutieren:

Wie müssen wir Lernen und Lehren im 21. Jahrhundert gestalten und welche Vision von Schule haben wir?

Wie können wir auch in Pankow die Digitalisierung und Modernisierung der Schulen vorantreiben?

Welche Instrumente und Hilfen müssen den Lehrer*innen und Schulleiter*innen zur Verfügung gestellt werden, damit sie bereit sind, diesen Weg mitzugehen?

Was sind die Hinderungsgründe auf lokaler Ebene, dass etwas vorankommt und wie können diese beseitigt werden?

Wie kommen wir vom Reden ins „Schule Digital? Einfach Machen!“

Auf dem Podium:

Jacob Chammon, Pädagoge aus Dänemark, ehemaliger Schulleiter der deutsch-skandinavischen Gemeinschaftsschule Berlin-Tempelhof, Geschäftsführender Vorstand bei Forum Bildung Digitalisierung e.V.

Dr. Torsten Kühne, Bezirksstadtrat Pankow für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, CDU-Politiker

Stefanie Remlinger, Mitglied des Abgeordnetenhauses, stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Berufliche Bildung und Bildungsfinanzierung , Pankow

N.N., eine Schülerin einer Pankower Schule, angefragt

Moderation: Kerstin Müller, Bündnis 90/Die Grünen

Initiatorinnen/Veranstaltungsleitung:

Carola Ehrlich-Cypra: Sprecherin der LAG Bildung Bündnis 90/Die Grünen, stellv. Vorsitzende Bezirkselternausschuss (BEA) Pankow, Elternvertreterin einer Gemeinschaftsschule in Pankow 

Kerstin Müller: Staatsministerin a. D., ehemalige Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, jetzt im Vorstand der Gesamtelternschaft eines Gymnasiums in Pankow

Stefanie Remlinger: Mitglied des Abgeordnetenhauses, stellv. Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Berufliche Bildung und Bildungsfinanzierung, Pankow

Wie funktioniert der Zugang zum Online-Meeting?

1. Wenn Ihr das erste Mal an einem Online-Meeting mit „GotoMeeting“ teilnehmt, plant bitte ein paar Minuten vor Beginn ein, um ggf. die App zu installieren und Euch mit der Software vertraut zu machen.

2. Öffnet diesen Link: https://www.gotomeet.me/B90-Grüne_KV_Pankow

3. Ihr habt jetzt die Möglichkeit in einem Browser weiter zu machen oder die GotoMeeting App zu installieren.

4. Ihr befindet Euch dann im Konferenzraum. Tragt Euren Vor- und Nachnamen ein und hört gespannt zu und diskutiert mit.

Alternativ könnt Ihr Euch auch über ein Telefon mit der Nummer +49 721 6059 6510 einwählen (Zugangscode: 556081677#).

Verwandte Artikel