Bundesweiter Vorlesetag 2019

Dieses Jahr lese ich vor im Gymnasium am Europasportpark im Prenzlauer Berg. Ich freue mich sehr darauf!

Meine Lektüre wird das Buch von Manja Präkels sein: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“. Sie erzählt die Geschichte einer Jugendfreundschaft in einer brandenburgischen Stadt an der Havel. Der Mauerfall spielt auch eine Rolle.

Den Bundesweiten Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, gibt es nun zum 16. Mal. Jedes Jahr werden es mehr Teilnehmer*innen, mittlerweile sind es mehr als 680.000, die in ganz Deutschland vorlesen und zuhören. Ich freue mich sehr, seit Jahren ein Teil dieser Bewegung zu sein.